4. Internationales Musikfestival Koblenz

 
15.10.2017
17:00

Rhein-Mosel-Halle
Konzert

Glanzvolles Abschlusskonzert

Im Finale des Internationalen Musikfestival Koblenz 2017 ist in diesem Jahr erstmalig das Landesjugendorchester Rheinland Pfalz unter der Leitung von Christoph Eberle zu Gast. In dem renommierten Orchester spielen die besten Nachwuchsmusiker im Alter von 12- 20 Jahren aus dem ganzen Land.

Das Konzert steht unter dem Motto: Mythos: „Neue Welt“ und wird in der Rhein Mosel Halle Koblenz stattfinden. Neben Edward Elgars "Sospiri" und seinem berühmten Cellokonzert in e- Moll mit Benedict Klöckner als Solisten , wird Antonin Dvoraks 9. Sinfonie "Aus der Neuen Welt" zu hören sein.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr Einlass ist ab 16.00 Uhr.
Weitere Infos unter www.imuko.de
Tickets erhalten sie zum Preis von 18 Euro bei Ticket Regional, an allen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren haben freien Eintritt!
10% Rabatt für Bezieher der Rhein Zeitung